Druckversion vom: 25.06.2019
drucken
http://www.wieland-plumbing.com/internet/content/imht/de/anwendungenreferenzen/trinkwasser/schutzunddeckschichtbildung/schutzunddeckschichtbildung_1.jsp

Schutz- und Deckschichtbildung

Bild vergrößern SANCO-Kupferrohr mit grüngefärbter, homogener Deckschicht aus Malachit
SANCO-Kupferrohr mit grüngefärbter, homogener Deckschicht aus Malachit

Wird eine Installation aus Kupferrohren in Betrieb genommen, bildet sich zunächst aufgrund der natürlichen Reaktion des Kupfers mit dem im Wasser gelösten Sauerstoff eine Schutzschicht aus Oxiden auf der Rohrinnenoberfläche.


In Trinkwässern wird danach die Oberfläche der Schutzschicht mit den Gasen und Salzen, die im Wasser enthalten sind, reagieren. Über der Schutzschicht bildet sich eine Deckschicht, die hauptsächlich aus basischen Kupfercarbonaten (vorwiegend Malachit) besteht. Die Farbe dieser Deckschicht kann je nach Wasserzusammensetzung von türkisblau bis sattgrün variieren, meist stellt sich eine grünliche Färbung ein. Hierdurch werden diese erwünschten Deckschichten oftmals aus Unkenntnis mit Grünspan verwechselt. Grünspan jedoch ist ein Salz der Essigsäure, also ein Reaktionsprodukt aus Kupfer mit Essigsäure. Da in Trinkwasserleitungen gemeinhin kein Essig transportiert wird, kann in ihnen auch kein Grünspan entstehen. Darüber hinaus ist die Farbe der Deckschicht abhängig vom Sauerstoffgehalt des Wassers, sie nimmt daher in Warmwasserleitungen z. B. meist einen braunen Farbton an.

Bei Kupferrohrinstallationen ist somit die Deckschichtbildung ein natürlicher, nützlicher und vor allem ein erwünschter Vorgang.

Unterstützend zur Schutz- und Deckschichtbildung sind Wieland-Haustechnikrohre der Markenbezeichnungen SANCO, WICU, cuprotherm und CTX mit einem werkseitigen Korrosionsschutz versehen.

Aktuelle Metallpreise

Officials (Prompt) 24.06.2019
Cu (Settlement) 5.917,00 in USD / t
Zn (Settlement) 2.578,00 in USD / t
EUR Geldkurs 1,13635 USD
Alle Details und Charts

Alle Rechte vorbehalten

Die Web-Seiten von wieland.de, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Web-Seiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht der Wieland-Werke AG. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Web-Seiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im Übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten und Programmen.

Die Reproduktion oder Modifikation ganz oder teilweise ist ohne schriftliche Genehmigung der Wieland-Werke AG untersagt. Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-Rom.

© der Wieland-Werke AG, 2002